Ausgewählte Studenten werden dabei jeweils sechs Monate bei INFINITI und beim Renault Sport Formel 1™-Team von weltweit führenden Ingenieuren ausgebildet und betreut. Die Automobil- und Formel 1™-Technologien wachsen heute immer weiter zusammen und daher bietet die INFINITI Engineering Academy eine einzigartige Möglichkeit, junge Talente übergreifend in den beiden Industriebereichen auszubilden.

Aktuell steht das Programm Studenten aus sieben Regionen offen: China, Europa (einschließlich Russland), Vereinigte Arabische Emirate, Asien und Ozeanien (einschließlich Singapur, Südkorea, Australien und Hongkong), Mexiko, Kanada und USA.

Alle Bewerber müssen fließend Englisch sprechen und derzeit ein Ingenieurstudium absolvieren. Erfolgreiche Kandidaten können ihr Praktikum im Oktober beginnen.